Individueller Instrumentalunterricht für jedes Alter


Was das Herz bewegt, das strömt in Tönen aus, und was als Ton draußen erklingt, das beeinflusst wiederum das Herz.
- Lü Bu We -

Philosophie

Teammusikschule

Wir sind ein Verbund von qualifizierten, selbstständig arbeitenden MusiklehrerInnen, deren Anliegen es ist, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der SchülerInnen jeden Alters einzugehen und jeden nach seinen Anlagen und seinem Können bestmöglich zu fördern.

Einzel / Gruppenunterricht

Unser Instrumentalunterricht für die Kinder beginnt in allen Instrumentalfächern in der Regel ab 6 Jahren.

Hierbei ist uns ein spielerisches Heranführen an das Instrument ebenso wichtig, wie die Vermittlung einer guten Grundtechnik, Musiktheorie und Übemotivation.

Außermusikalische Qualitäten wie Konzentration, Durchhaltevermögen und Disziplin werden hier ganz "nebenbei" mitvermittelt.

Bei erwachsenen Neubeginnern sowie Wiedereinsteigern gehen wir ganz auf die persönlichen Bedürfnisse und Möglichkeiten ein. Spaß am musikalischen Tun und die eigene Entwicklung im selbstgewähltem Tempo bei individueller Zielsetzung stehen hier an erster Stelle des Unterrichtes. Bei Erwachsenen ebenso wie bei Kindern und Jugendlichen ist die Verfeinerung einer soliden technischen Handhabung des Instrumentes sowie Notenlesen selbstverständlich. Stilistisch orientieren wir uns gerne an den Vorlieben unserer Schüler und sind offen für viele musikalische Stilrichtungen.

Team

Claudia Limberg

Gitarre, Klavier, Blockflöten

  • Abgeschlossenes Musikstudium am Peter-Cornelius Konservatorium und der Johannes Gutenberg Universität Mainz in den Fächern Gitarre, Klavier, elementare Musikerziehung
  • Lehrtätigkeit an der Musikschule des PCK bis 1990
  • Rundfunk und Fernsehaufnahmen
  • Freie künstlerische Tätigkeit in verschiedenen Gruppen
  • Weiterbildungen in: Szenisches Gestalten, Körperbildung, Tanzerziehung, Stimmbildung und Sprecherziehung, TAKETINA und Trommeln/Percussion, Transaktionsanalyse, NLP, Musiktherapie, Klangmassage nach P. Hess
  • Freie Dozententätigkeiten in verschiedenen Schulformen
  • Referentin für verschiedene Fortbildungsveranstaltungen
  • Derzeit Dozentin für Musik und Projektarbeit an der Fachschule für Sozialpädagogik in der BWS in Hofheim

Claudia Limberg unterrichtet am Standort Mainz Finthen

Stefanie Gebhard

Querflöte, Blockflöten, Klavier

  • Abgeschlossenes Musikstudium am Peter Cornelius Konservatorium Mainz und an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt , in den Fächern Querflöte und Klavier. 
  • Dozententätigkeit an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt sowie Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen und am Musikpädagogischem Institut MPI Taunusstein. 
  • Seit 2010 Unterricht in eigener Musikschule in Klein-Winternheim.
  • Weiterbildung in musikalischer Früherziehung, Keyboard und Klassenmusizieren mit der Blockflöte
  • Weiterbildung in der Methode Batia Strauss: Klassische Musik für Kinder zum Hören, Mitbewegen, Mitgestalten und Mittun
  • Konzerttätigkeit in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen. Seit 20 Jahren Mitglied in der Gruppe SEMILLA (Link zu Youtube)

Stefanie Gebhard unterrichtet an den Standorten Mainz Finthen und Klein-Winternheim

Ann-Christin Peter

Klarinette, Klavier

  • Universitätsabschluss an der Johannes Gutenberg Universität Mainz in Master of Education
  • Derzeit im Referendariat
  • langjährige Spiel- und Unterrichtspraxis in beiden Instrumenten
  • Ensemblespiel mit verschiedenen Besetzungen

Ann-Christin Peter unterrichtet am Standort Finthen vorwiegend die jüngeren Schüler.

Albert Peter

Gitarren, Flöten, Ukulele

  • Abgeschlossenes Studium an der Universität Mainz mit den Fächern Gitarre, Querflöte, elementare Musikerziehung, Komposition
  • Weiterbildung in Studiotechnik, Percussion und Gesang
  • Seit 30 Jahren Unterricht in eigener Musikschule in Gonsenheim
  • Bis 1994 stellvertretender Leiter der Musikschule Budenheim
  • Derzeit Lehrer an der Kettler Schule Mainz in der Ausbildung für Sozialassistenten und Erzieher
  • Mitwirkung in zahlreichen Rundfunk- und CD Produktionen
  • Gründungsmitglied der Gruppe SEMILLA mit CD Produktionen vorwiegend eigener Kompositionen
  • Konzerttätigkeit bei Duos strings & more, JALEO und im Ensemble Triolé.

Albert Peter unterrichtet am Standort Gonsenheim (www.albert-peter.de)

Unterricht

Die Gitarre

Gitarre unterrichten wir in allen Sparten und Stilrichtungen, der Schwerpunkt bei Claudia Limberg im Standort Finthen ist die klassische Gitarre, Albert Peter in Gonsenheim bietet auch Stunden in Flamenco-, Western- , E-Gitarre und Ukulele an.

Gemeinsame Basis für alle Stilrichtungen und Instrumente ist eine solide technische Grundlage. So beginnen wir grundsätzlich mit ein- und mehrstimmigem Melodiespiel, lernen mit einfachen Akkorden leichte Lieder zu begleiten und die gesamte Bandbreite der Gitarrenliteratur von der Renaissance bis zur Moderne kennen. Gerne begleiten wir alle Schüler auf ihrem Weg, ihre persönlichen Vorlieben herauszufinden und zu vertiefen.

Erlernbar ist die Gitarre für Erwachsene in jedem Alter, auch Wiedereinsteiger finden hier oft wieder eine große Bereicherung.

Der Beginn für Kinder ist ab ca. 7 Jahren möglich, gerne zum Einstieg für ein gutes soziales Miteinander mit Spass auch in 2-3er Gruppen.

Hierzu benötigen die Kinder zunächst kleine Gitarren (gebraucht ab ca 80,00 € bis ca 150,00 €) In der Regel brauchen die Kinder alle zwei Jahre eine der Körpergröße entsprechende größere Gitarre. Ab ca 14 Jahren können sie die normale Größe spielen. In begrenztem Zeitraum leihen wir auch Instrumente verschiedener Größen aus und beraten gerne beim Kauf. Wir kooperieren beim Instrumenten-, Noten- und Zubehörkauf eng mit Roland Tons. Alles zu beziehen über Musikladen Drais

Die Blockflöten

Ab 5½, individuell auch früher können schon jüngere Kinder die Sopranblockflöte spielerisch erlernen. Als gutes Einsteigerinstrument ist sie auch prima geeignet und motivationsfördernd für 2 oder mehr Kinder in einer Gruppe. Der spätere Umstieg auf die Sopranino, Altflöte, Tenorflöte, Querflöte, Klarinette oder weitere Instrumente fällt meistens leicht.

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir für die Anfänger Plastikflöten, ab ca 15,00 €, oder Holzflöten - kombiniert mit einem Plastikkopfstück ca. 35,00 €.

Alles zu beziehen über Musikladen Drais

Die Querflöte

Kinder ab 8 Jahren sowie Erwachsene jeden Alters können mit Querflöte beginnen, je nach Größe des Kindes zu Beginn mit gebogenem Mundstück, welches zusätzlich zum geraden Mundstück erhältlich ist oder ausgeliehen werden kann. Die Anschaffungskosten für ein Anfängerinstrument belaufen sich zwischen 250,00 € und 500,00 €. Wir beraten gerne beim Kauf und stellen auch für den Einstieg und zum Ausprobieren Leihinstrumente zur Verfügung

Wir bewegen uns im Unterricht in allen Stilrichtungen Pop, Rock, Folk, Jazz, Klassik. Die Querflöte bietet neben dem solistischen Spielen zudem die Möglichkeit außerhalb unseres Unterrichtes in Blas- und gemischten Orchestern mitzuwirken.

Die Klarinette

Für die Klarinette brauchen die Kinder in der Regel etwas mehr körperliche Entwicklung und wir empfehlen einen Start mit ca. 9 Jahren. Wir unterrichten das deutsche System der B-Klarinette. Für Kinder gibt es Juniormodelle ab ca 450,00 €, Leihklarinetten stellen wir leider nicht zur Verfügung. Mit kindgerechter Literatur lernen die Kinder sich in die Spielweise der Klarinette einzufinden und können sich mit fortschreitender Spieltechnik in vielen Stilarten bewegen. Als Orchesterinstrument bietet die Klarinette den fortgeschrittenen Schülern die Möglichkeit, in unterschiedlichen Orchestern mitwirken.

Das Klavier

Das Klavier als ein sehr vielseitiges Instrument ermöglicht den Kindern bereits einen frühen spielerischen Einstieg mit 5½ oder 6 Jahren. Wir können mit fortschreitender Spieltechnik mit dem Allrounder Klavier solistisch alle Musiksparten kennenlernen und in kammermusikalischen Besetzungen mitspielen. Gerade die erwachsenen Wiedereinsteiger schätzen die individuelle Begleitung ihrer Lernprozesse und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Ein Klavier oder E-Piano sollte zu Hause als Übinstrument zur Verfügung stehen und kann bei manchen Pianohäusern auch ausgeliehen werden. Gerne beraten wir Sie, das für Sie passende Instrument zu finden.

Gitarrenensemble

Seit langen Jahren besteht unser 8 köpfiges Gitarrenensemble unter der Leitung von Claudia Limberg an unserer Musikschule und wir freuen uns immer über neue fortgeschrittene Spieler. Seit einiger Zeit bereichern uns auch ein E-Bass und ein Akkordeon.

Wir spielen eine große Bandbreite von kammermusikalischer Literatur, angefangen bei alter Musik aus Renaissance, Barock, Klassik und Romantik bis hin zu vielen modernen Arrangements der "Weltmusik" – lateinamerikanische Folklore, spanischer Flamenco, Bossa Nova, zeitgenössische Kompositionen.

Wir sind auf keine Stilrichtung festgelegt, Hauptsache es groovt und macht Spaß. Bei den Jahreskonzerten präsentieren wir immer unser aktuelles Programm oder arbeiten wie 2019 projektmäßig mit anderen Ensembles zusammen.

Die Proben sind: Jeden Freitag 19.30 bis 21.00 Uhr im Hinterhaus der ehemaligen Buchhandlung Nimmerland Gonsenheim Breite Straße 63

Jahreskonzert der Musikschule im Gonsenheimer Rathaus 2019: Das Gitarrenorchester der Musikschule in Kooperation mit einem Projektchor der BWS Hofheim unter der Gesamtleitung von Christian Janz (christianjanz.com)

Unsere Preise

Kinder

Einzelunterricht

30 Min.
45 Min.

72,00 €/mtl.*
92,00 €/mtl.*

Gruppenunterricht 2-3 Kinder

30 Min.
45 Min.

48,00 €/mtl.*
58,00 €/mtl.*

4 Probestunden

4x30 Min.

80,00 €

Erwachsene

Unterrichtsgebühren Erwachsene vierzehntägig
regelmässiger Unterricht zwei Mal pro Monat, vier Wochen bezahlte Sommerpause, monatlicher Beitrag

30 Min.
45 Min.

58,00 €/mtl.
78,00 €/mtl.

Unterrichtsgebühren Erwachsene wöchentlich
kein Unterricht in den Schulferien, monatlicher Beitrag

30 Min.
45 Min.

72,00 €/mtl.*
92,00 €/mtl.*

GUTSCHEIN

4x30 Min.

100,00 €

Kurse, Workshops, Kammermusik nach Ausschreibung.
Ermäßigung: Familien, Auszubildende und Studenten 10%

*Kein Unterricht in den Schulferien